Sportphysiotherapie - So bleiben Sie fit!

Sie benötigen Physiotherapie nach einer (Sport-)Verletzung? Sie möchten sportlich aktiv werden und benötigen Unterstützung? Sie suchen Hilfe bei Optimierung Ihres Trainingsplanes oder zum erreichen eines Zieles?

Verletzungen des Muskel-Skelett-Systems, wie etwa Bandscheibenvorfälle, Zerrungen oder Meniskusschäden lassen sich mit entsprechenden physikalischen Therapien vorbeugen und präventiv behandeln. Das interdisziplinäres Gebiet zwischen Physiotherapie, Sportmedizin und Trainingswissenschaften widmet sich den spezifischen Anforderungen von sportlich aktiven Menschen oder die die es werden wollen.  Das vorrangige Ziel ist dabei nicht nur Verletzungen schneller zum Heilen zu bringen, sondern am besten von Anfang an zu vermeiden.

Im Fokus steht hier die Prävention, insbesondere das Aufbautraining nach längeren Trainingspausen. Mit Blick auf die besonderen Anforderungen der jeweils ausgeübten Sportart erarbeiten wir ein individuelles Behandlungskonzept, das den Patienten bei der Rehabilitation unterstützt und die optimale Funktionsfähigkeit wiederherstellt. 

Für wen ist die Sportphysiotherapie geeignet? 

Neben Leistung– und Freizeitsportler natürlich auch alle, die sich durch Bewegung fit und gesund halten möchten. 

Wie läuft die Therapie ab? 

Der Behandlungsplan richtet sich danach aus, welche Beschwerden vorliegen und welche sportlichen Ziele der Patient verfolgt. Bei der Behandlung von akuten Verletzungen kommen physikalische Therapien wie Massagen (z.B. Triggerpunkt- oder Sportmassage), Faszienbehandlungen aber auch Thermotherapie (Kälte, Wärme) und Tiefenoszillation zum Einsatz. Präventiv und zur Heilungsunterstützung arbeiten wir zudem mit (Sport-)Tape Verbänden, um besonders beanspruchte Gelenke zu unterstützen und Fehlbelastungen zu vermeiden. Auch das richtige Auf- und Abwärmen vor und nach dem Sport wird optimiert.

In der Rehabilitation stehen Trainingseinheiten zur Wiederherstellung des früheren Leistungsniveaus im Vordergrund, zum Beispiel durch spezielle Kräftigungs-, Koordination- und Gleichgewichtsübungen. Hierfür steht ein modern eingerichteter Trainingsbereich zur Verfügung. 

Ein weiteres Ziel ist die Evaluation und Steigerung der sportlichen Leistung und die Optimierung des Trainingsplanes. Wo ist Dein aktuelles Leistungsvermögen und was ist Dein Ziel? Neben dem eigentlichen körperlichen Training spielen hier auch mentales Training (mindset) und Ernährungsberatung eine Rolle. Alle zur Verfügung stehenden Ressourcen des Sportlers sollen maximal und ideal ausgereizt werden. 

Wie wirkt die Therapie? 

Physiotherapie für Sportler dient nicht nur der Prävention und Behandlung von Sportverletzungen, sondern steigert auch Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit (Flexibilität). Sie wirkt sich positiv auf das allgemeine Wohlbefinden, die Psyche und Deine Gesundheit aus und kann somit bei der Umsetzung eines gesunden Lebensstils helfen.


 Interesse? Dann melden Sie sich gleich bei uns! 

 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos